_
_
_
_

Die Klinik mit Gesundheitsbildern.

Ein leises „Hallo“ zwinkert den Patienten im Aufwachraum des Klinikums entgegen und ist ein gerngesehener Gast. Mit dezenten Grafiken, die Leichtigkeit und Ruhe ausstrahlen, begleiten wir die ersten Tage nach einer Operation. Jede sagt auf ihre Art: Alles wird gut. Damit ist unser sensibelster Auftrag gelungen.

Das Pilotprojekt der Klinik für Innere Medizin Jena wurde zusammen mit Prof. Figulla und Prof. Witte erarbeitet und gefördert.

Aufgabe:
-Raumgestaltung

Projektleitungen:
Rita Hoenicke, Frank Seiler, Marko Kurth

Für Rückfragen stehen wir Ihnen gerne per Telefon unter +49 3641 .29 50 94 7 oder per E-Mail unter hello@sevenlives.de zur Verfügung.

© SevenLives 2003-2016
Alle Rechte vorbehalten.
All rights reserved.

Uniklinikum Jena-Raumgestaltung Uniklinikum Jena SevenLives Graffiti ITS3 Uniklinikum Jena-Raumgestaltung Uniklinikum Jena SevenLives Graffiti ITS3 Uniklinikum Jena-Raumgestaltung Uniklinikum Jena SevenLives Graffiti ITS3 Uniklinikum Jena-Raumgestaltung Uniklinikum Jena SevenLives Graffiti ITS3Uniklinikum Jena-Raumgestaltung Uniklinikum Jena SevenLives Graffiti ITS3Uniklinikum Jena-Raumgestaltung Uniklinikum Jena SevenLives Graffiti ITS3Uniklinikum Jena-Raumgestaltung Uniklinikum Jena SevenLives Graffiti ITS3Uniklinikum Jena-Raumgestaltung Uniklinikum Jena SevenLives Graffiti ITS3Uniklinikum Jena-Raumgestaltung Uniklinikum Jena SevenLives Graffiti ITS3Uniklinikum Jena-Raumgestaltung Uniklinikum Jena SevenLives Graffiti ITS3 Uniklinikum Jena-Raumgestaltung Uniklinikum Jena SevenLives Graffiti ITS3, SevenLives, Marko Kurth, Jena, Graffiti, Uniklinikum Jena-Raumgestaltung Uniklinikum Jena SevenLives Graffiti ITS3, SevenLives, Marko Kurth, Jena, Graffiti, Uniklinikum Jena-Raumgestaltung Uniklinikum Jena SevenLives Graffiti ITS3